Rituale in Schwellenzeiten

Rituale sind Unterstützung, Würdigung und Begleitung,

LebensThemen bewusst, kreativ und schöpferisch zu begegnen und Ausdruck zu geben.    ​

Rituale sind Momente der völligen Hingabe, Zuwendung und Aufmerksamkeit. 

Rituale sind Quelle und Unterstützung zugleich im Sein und Werden.

Rituale berühren tief im Innersten, wirken in deiner Essenz, sie heilen und wandeln.

Rituale in Schwellenzeiten geben Halt und Unterstützung, sich ganz präsent zu verbinden, damit Heilung und Wandel sich geschehen kann.

Schwellenzeiten sind Zeiten des Übergangs, Zeiten des "Dazwischens",

Zeiten in denen das Alte nicht mehr das ist, nicht mehr trägt, das Neue aber auch (noch) nicht da ist, möglicherweise Unsicherheit mitschwingt und der Weg (noch) nicht absehbar ist.

 

 

 

 

WinterNaturRitual zur Jahreswende

"Altes dankbar verabschieden, Raum schaffen für Neues"

Die stille Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr ist eine SchwellenZeit.

Eine Zeit in der wir inne halten. Das Leben ruhig ist und wartet. Wir legen ab…lassen (dankbar) zurück. Verbinden uns mit dem Vergangenen,

halten Rückschau.

Und gleichzeitig ist da das Neue, noch Unbekannte – wir sind auf der Schwelle vom Alten ins Neue.

Durch bewusstes verabschieden und wandeln in und mit der Natur können wir Raum für Neues schaffen und uns dafür öffnen.


Eine unterstützende Gemeinschaft, die Kraft der Mutter Erde und ein transformatorisches Feuer mögen dir Halt bieten um dankbar loszulassen,

zu verabschieden und dem Neuen kraftvoll entgegen zu gehen.

 

Herzlich willkommen sind Frauen und Männer, die offen sind für NaturRituale.

Zu Beginn werden wir max. 15-20 Minuten gemütlich zu unserem Ritualplatz

laufen. Am Ende des Rituals wieder zum Ausgangspunkt zurück.
 


Termin

Samstag, 29.12.2018, 13:45 - 17:00 Uhr
 

Ort

AlpnachDorf Schoried, Kapelle

Parkplätze vorhanden

ÖV: Bahnhof AlpnachDorf,         

von dort mit dem Postbus 342 ins „Schoried“

(Bahnhof ab 13:34 / an Schoried 13:39 Uhr, zurück: Schoried ab 17:14,  an 17:20 Uhr Bahnhof AlpnachDorf)

Mitbringen

Dem Wetter angepasste (warme) Kleidung, gute Schuhe, Sitzunterlage, Uhr, Taschen- oder Stirnlampe, Getränk für dich und etwas Feines für die gemeinsame Teilete.

Beitrag

45 CHF

Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.

 

 

Herzlich willkommen zum WinterNaturRitual

"Altes dankend verabschieden, Raum schaffen für Neues"

 

​​​Ich freue mich auf dich und deine Anmeldung (spätestens 2 Tage davor) 

 

Anmeldung per E-Mail (info@naturavida.ch) oder über das Kontaktformular, gerne auch telefonisch (+41 79 95 31 612).

Gerne beantworte ich deine Fragen - ruf mich an oder schreib eine E-Mail. 

Sein und Werden mit dem was ist.

​© 19/11/2019 by Nicole Bosler1